Aktuelle Nachrichten zu Turnieren und Terminen auf twitterErhalten Sie regelmäßig Informationen über den Reit- und Fahrverein Hünxe e.V. als Facebook-FanZum ReitTVZum pets.de, der Tierwelt von RP Online

Int. Vielseitigkeitsturnier 2017 Aktuelles

Rheinische Meister

Rheinische Meister Vielseitigkeit 2017 werden:
Pony: Jana Lehmkuhl/Veith (Hünxe)
Junioren: Anna Lena Schaaf/Fairytale (Hünxe)
Junge Reiter: Clara-Sophie Abeck/Don Edosto (Wesel-Obrighoven)
Reiter: Melina Rytir/Fairy Tale (Bergerhof)
Eine komplette Übersicht findet ihr in der pdf.

» pdf


CCIP1*: Sieg für Maxima Homola

Bei den Ponys wurde es noch einmal richtig spannend. Am Ende siegte Maxima Homola mit "Lalube" aus Hessen vor Marie Schreiber auf "Cool Man" vom Landesverband Weser-Ems. Jana Lehmkuhl ritt am Ende mit "Veith" auf Platz 3.
Großartiger Ponysport!


Raiffeisen-Markt-Cup

In dieser Komb. Prüfung Kl. A siegte soeben Oliver Senf mit "Steverheides Dondrup" (Gahlen). Platz 2 belegt Charlene Olschowka + "Dijoulie" (Wesel-Obrighoven). Jana Lehmkuhl + "Gretchen" (Hünxe) reiten auf den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!


U25-Fördercup

Diesen Fördercup konnte heute Melina Rytir vor Ricarda Berkenheide (2.) und Ben Leuwer (3.) gewinnen. Dieser Fördercup ist eine wichtige Unterstützung für ReiterInnen auf dem Weg in den 3*-Bereich!


CIC2*-Vielseitigkeit

Diese Prüfung konnte Faye Füllgraebe mit Quebeck gewinnen. Melina Rytir belegt mit Fairy Tale Platz 2 vor Friederike Paradies + Amika.
Wir freuen uns ganz besonders, dass die Rheinländerin Faye, die nun für Horb/BW startet, diese Prüfung gewonnen hat! Ihr und allen Platzierten einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!


CCI1*: Clara-Sophie Abeck gewinnt die Prüfung

In der CCI*-Prüfung gab es folgende vordere Plätze:
1. Clara-Sophie Abeck + Don Edosto (Wesel-Obrigkoven)
2. Jörg Kurbel + Silken Spring (Rüsselsheim)
3. Pawel Warszawski + Aristo A-Z (Polen)
Herzlichen Glückwunsch der Siegerin Clara-Sophie und allen Platzierten! Mit diesem Sieg hat sich Clara-Sophie auch die Meisterschärpe der RM bei den Jungen Reitern erritten!


CIC1*-Vielseitigkeit: 1. Platz Anna Lena Schaaf

In der dritten Teilprüfung, dem Springen, kämpften die verbliebenen 34 ReiterInnen nicht nur um den Sieg und eine Platzierung, sondern aus dieser Prüfung wurde auch der "Rheinische Meister Junioren" ermittelt.
Anna Lena Schaaf + Fairytale legen einen Start-Ziel-Sieg hin. Das Paar holt sich den Gesamtsieg im CIC1* und holt sich die erste Meisterschärpe ab. Dirk Schrade + Quick Decision belegen Platz 3 hinter Ann-Catrin Bierlein mit Double Diamond auf dem 2.Platz.
Anna Lena (Hünxe) wird "Rheinische Meisterin Junioren 2017", Platz 2 Isabel Mengeler (Hamminkeln) vor Katharina Eggert (Kamp Lintfort) auf dem 3.Platz!
Herzlichen Glückwunsch den Siegern und allen Platzierten!


Buderus-Cup + Jugendchampionat

Die TeilnehmerInnen dieser beiden Prüfungen bitte die aktuellen Geländeskizzen an der Meldestelle abholen!


Verfassungsprüfung

Der letzte Vielseitigkeitstag beginnt mit der Verfassungsprüfung aller Pferde unter den kritischen Augen von Richtern und Tierärzten, damit die Gesundheit aller Vierbeiner gewährleistet ist.
Aber auch das Outfit der "Zweibeiner" ist top - obwohl das nicht bewertet wird ;-)


Vielen Dank an alle Hindernisrichter :-)

Für die großartige Unterstützung durch alle Hindernisrichter möchten wir uns herzlich bedanken! Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Unterstützung durch den IGV Rheinland und die Helfer aus allen Vereinen, die den heutigen Geländetag erst möglich gemacht haben. Diese Zusammenarbeit der Vereine auf unterschiedlichen Gebieten hat wirklich Vorbildcharakter. Da kann auch der Kreisreiterverband Wesel richtig stolz auf seine Mitgliedsvereine mit solch aktiven Ehrenamtlern sein!
AUF DER CHOACH SITZEN UND AN SICH SELBST DENKEN, KANN JEDER. FÜR ANDERE ETWAS ZU TUN, IST IN DER MOMENTANEN ZEIT SCHON AUßERGEWÖHNLICH!



CCIP1*

Bei der Ponyprüfung wurde es noch einmal spannend und so fanden sich viele Zuschauer ein, um die Entscheidung im Busch zu verfolgen. Nach dem XC bleibt Jana Lehmkuhl (Hünxe) in Führung vor Maxima Homola (Bad Homburg) und Marie Schreiber (Ganderkesee).
In der Ponywertung RM brilliert der Kreis Wesel: 1. Jana Lehmkuhl 2. Helena Bottermann (beide Hünxe) 3. Charlotte Fritzen (Brünen).


CIC2*

Sehr schön war für die Reiter des 2*-Kurses, dass am Nachmittag doch so viele Zuschauer den Weg zum Gelände gefunden hatten. Nur sieben Reiter insgesamt verzeichneten Hindernisfehler, was ganz sicherlich den Parcourschef Karl-Heinz Nothofer freuen dürfte. Nach der heutigen zweiten Teilprüfung führt Philip Wessling das Feld vor Faye Füllgraebe an. Ricarda Berkenheide liegt dicht dahinter auf dem 3. Platz.
Bei der RM-Wertung der REI verteilen sich die ersten drei Plätze wie folgt:
1. Ricarda Berkenheide (Düsseldorf) 2. Melina Rytir (Bergerhof) 3. Friederike Paradies (Volkardey).


CCI*

Auch nach der zweiten Teilprüfung Gelände liegt Clara-Sophie Abeck aus Obrighoven weiterhin in Führung. Die Hünxerin Frauke Rockhoff belegt Platz 2 vor Jörg Kurbel (3.) aus Rüsselsheim. Jörg Kurbel, der für die Longlist der EM und für den CHIO Aachen benannt worden ist, stellt hier in Hünxe sein hoffnungsvolles Nachwuchspferd "Silken Spring" vor.
Für die RM der Jungen Reiter heißt momentan die Führungscrew: 1. Clara-Sophie Abeck/Don Edosto 2. Marie Zauber/Q Base 3. Camilla Vreden/Cest la Vie BS.


CIC*

Nach dem heutigen Gelände liegt Anna Lena Schaaf/Hünxe weiterhin in Führung vor Ann-Catrin Bierlein/Neumarkt Opf (2.Pl.) und Maren Moldenhauer/Hamminkeln (3.Pl.).
In der Meisterschaftswertung der Junioren heißt die Reihenfolge nun:
1. Anna Lena Schaaf (Hünxe), 2. Isabel Mengeler (Hamminkeln) 3. Katharina Eggert (Seydlitz Kamp).


Geländetag

Um 10.00 Uhr geht der erste Reiter in die Geländestrecke und wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude im Busch. Kommt sicher im Ziel an, wir freuen uns mals wieder auf tollen Sport!


Zwischenstand Int. VS-Prüfungen

Nach den heutigen Dressuren gehen die Reiter mit folgendem Zwischenstand in die XC-Strecke:
CIC2*: 1.Simone Boie 2. Sonja Buck 3. Faye Füllgraebe
CIC1*: 1. Anna Lena Schaaf 2. Ann-Catrin Bierlein 3. Leoni Leuwer
CCI1*: 1. Clara-Sophie Abeck 2. Anna Döring-Rössler 3. Frauke Rockhoff
CCIP1*: 1. Jana Lehmkuhl 2. Marie Schreiber 3. Jana Lehmkuhl


Planung Geländetag

Während die Ponys noch auf dem Dressurviereck reiten und das Briefing im Zelt stattfindet, planen die IGV-Mitglieder Andrea Josten (Obrighoven), Claudia Fahnenbruck (Kamp-Lintfort) und Reinhold Engel (Hünxe) den Einsatz der Hindernisrichter für den morgigen Geländetag. Insgesamt 35 Hindernisrichter werden eingesetzt, davon beteiligen sich weit über 20 Hindernisrichter aus Nachbarvereinen an der Durchführung des Cross-Tages. Für diese enorme Unterstützung bedankt sich der RuF Hünxe ganz herzlichbei allen Beteiligten!


Geländepferdeprüfungen A* + A** + L

Am heutigen Freitag finden nicht nur die Dressuren der Int. VS-Prüfungen statt, sondern in den Jungpferdeprüfungen stellen sich die hoffnungsvollen Nachwuchstalente vor. Die Geländepferdeprüfung Kl. A* konnte Helmut Bergendahl mit "Chira dAmour" (8,5) gewinnen, gefolgt von "Tenterhofs Cantuccini" (8,2) unter Landestrainer Jarno Debusschere. Auf dem 3. Platz folgt Fleur Schnee mit "Cviano" (8,1).
In der Geländepferdeprf. Kl. A** hatte Arne Bergendahl mit "Ela Lou" (8,5) die Nase vorn. Auf Platz 2 konnten sich sowohl Isabel Mengeler mit "Mighty Carrera" (8,3) wie auch Christoph Fingerhut mit "Splendid Sergeant" (8,3) platzieren.
In der Geländepferdeprf. Kl. L setzte sich Ben Leuwer mit "Quasi Cool" (8,5) duch. "Phoenix Rising" ritt mit Melissa Hoffmann (8,2) auf Platz 2 vor Jarno Debusschere mit "Tenterhofs Carica" (8,1).
Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!


Es kann losgehen!

Die Vierecke sind vorbereitet, der Parcour steht und die Geländestrecke ist fertig. Die angereisten Gäste haben die angebotene Trainingszeit bei schönem Wetter schon reichlich genutzt, nachdem der heutige Regen den Boden verwöhnt hat. Den ganzen Tag war noch unglaublich viele Helfer unterwegs, die an vielen Stellen die letzten Feinheiten erledigt haben. Vielen Dank für diese großartige Hilfe im Vorfeld!
Nun freuen wir uns auf tollen Sport und sagen allen Gästen ein herzliches WILLKOMMEN!


Hindernisrichter gesucht!

Liebe Hindernisrichter/-innen,
hiermit möchte ich euch gerne zu unserem Int. Vielseitigkeitsturnier mit Rheinischen Meisterschaften einladen, um als Hindernisrichter tätig zu sein. Wir benötigen eure Hilfe für Samstag, 15.07.2017, in den Prüfungen CCI1*, CIC1*, CCIP1* und der CIC2*-Prüfung und bitten um tatkräftige Unterstützung!
Interessenten treffen sich am Samstag, 15. Juli 2017, um 8:15 Uhr zur offiziellen Einweisung im Gastronomiezelt des RuF Hünxe e.V. am Springplatz.
Adresse: Sternweg 140, 46569 Hünxe
Um den Einsatz der Hindernisrichter koordinieren zu können, bitte ich um kurze Meldung bis Mittwoch, 12.Juli 2017, bei
Reinhold Engel (Angabe von Name, Verein, Handy-Nr.)
Tel.: 0172 98 36 280)
E-Mail: engel.reinhold@freneet.de
Herzlichen Dank für Ihre/Eure Unterstützung!
Reinhold Engel


Ausblick

Am 14. Juli 2017 wird bei uns das Int. Vielseitigkeitsturnier mit den Rh. VS-Meisterschaften starten. Zeitgleich wird in Aachen der CHIO mit den Voltigierern eröffnet; die Vielseitigkeitsreiter starten (Gott sei Dank) eine Woche später ;-)
Neben den schon traditionellen Int. VS-Prüfungen und Nachwuchsprüfungen für Geländepferde wird es in diesem Jahr auch ein Angebot auf A-Niveau geben. Im Buderus-Cup und Raiffeisen-Markt-Cup können ReiterInnen in unterschiedlichen Altersklassen Punkte sammeln.
Aus vereinseigener Sicht sind wir natürlich gespannt, ob es auch in diesem Jahr einem Reiter vom RuF Hünxe gelingt, einen Meistertitel oder eine Medaille zu holen.


 Vielen Dank an  unsere Sponsoren!